FANDOM


Die L23 Fareye ist eine erweitertes Scharfschützengewehr welches von den britien entwickelt wurde. Die Fareye besitzen eine spezielle Befestigung, um neuronale Aktivität mit maßgeschneiderten elektromagnetischen Impulsen zu beschleunigen. Dies schafft oft die Wahrnehmung unter den Scharfschützen das sich die Zeit verlangsamt hat.


Resistance: Fall of ManBearbeiten

ME0000790353 2
L23 Fareye
Hersteller

Britische Armee

Model

L23

Typ

Scharfschützengewehr

Technische Spezifikation
Magazin

6 Schuss

Max. Munition

12 Schuss oder 2 Magazine

Primär Feuer

Halbautomatik

Sekundär Feuer

Zielobjektiv

Munitionstyp

.303 Mark 10 (7,7 × 56 mm)

Präzision

Hoch

Reichweite

Lang (< 2000 Meter)

[Quelle]



Die L23 Fareye wird erst in Nottingham freigeschaltet, nachdem der Spieler die erste ersten Begegnung mit einem Titan hatte.

Zum Zielen muss der Zielknopf gedrückt wrden. Rauf und runter auf dem D-Padsteuert den Zoom. Mit einem guten, soliden Headshot, kann die Fareye die meisten Gegner, und auch die Stahlschädel mit nur einem Schuss töten. Der sekundäre Feuermodus löst den Fokus-Modus aus, so dass die Zeit langserma verläuft und dem Spieler erlaubt dem Spieler genauer zu treffen.

Resistance 2Bearbeiten

R2 L-23 Fareye
L23 Fareye
Hersteller

US-Armee

Model

L23

Typ

Scharfschützengewehr

Technische Spezifikation
Magazin

6 Schuss

Max. Munition

12 Schuss oder 2 Magazine

Primär Feuer

Halbautomatik

Sekundär Feuer

Zielobjektiv

Munitionstyp

.303 Mark 10

Präzision

Hoch

Reichweite

Lang

[Quelle]