FANDOM


US-Flagge
Die Vereinigten Staaten von Amerika (auch als USA oder Amerika bekannt) sind eine Bundesrepublik. Vor den Ereignissen von Resistance: Fall of Man, entwickelte die US-Regierung unter der leitung von Präsident Noah Grace und seiner Verwaltung, eine sehr Isolationistische Politik in der mehrere Kampagnen gemacht wurden, um Amerika aus den auswärtigen Angelegenheiten rauszuhalten. Als Berichte wie "Grippe Ausbruch" aus Europa kammen, verhing die US-Regierung eine Nachrichtensperre auf alle Nachrichten aus Europa. Ebenso wurden Gesetze verabschiedet, die das Radio und die Zeitungen zu Staatlichem Eigentum machten. Dies hatte zur Folge, dass die amerikanische Öffentlichkeit fast nichts von der Existenz der Bestien wusste, und sich ebenso wenig auf eine Bestien-Invasion hätte vorbereiten können.


GeschichteBearbeiten

In den späten 1940'ger Jahren, zum Zeitpunkt der Bestien Invasion des Verinigten Königreichs, hatten die USA in erster Linie ihre Finanzierung den Millitärischen Fourschungen gewidmet, die für viele Entwicklungen genutz wurde, wie die Senkrechtstarter um Soldaten zu transportieren und bereitstellen zu können. Später dann entsandte die USA eine Speziel-Truppe um Groß Britanien aus den Fängen der Bestien zu befreien. Trotz dieses Schlages gegen die Bestien, sind diese noch im 14. August 1951 in die Verinigten Staaten eingedrungen, indem sie Spire-Raketen auf die Staaten von New England geschickt haben.

StatenschaftBearbeiten

Die aktuelle Anzahl der Staaten in den Vereinigten Staaten ist seit 1953 bei 48, da sie im wirklichen Leben noch Alaska, am 3. Januar, und am 21. August 1959, Hawaii zu ihrer Staatlichkeit hinzu gewonnen haben. Auch die "Kolonisierung" von Hawaii während der Operation Aloha gibt weitere Hinweise darauf, dass bestimmte isolationistische Elemente in der politischen Regierung während 1898 sich dafür einsetzten, damit die Hawaii-Inseln nie zu einem Militär-und Marine-Außenposten wurde. Stattdessen wurde es voll mit amerikanischen Bürgern besiedelt.

Millitär Bearbeiten

Hauptartikel: Streitkräfte der Vereinigten Staaten

Das meiste vom Geld von der US-Armee wurde vor allem für die militärische Forschung und Entwicklung eingesetzt. Als solche hatte die Armee fortschrittliche Technologie wie das VTOL U/AV-17 Hawk. Das US-Militär spielte eine zurückgezogene Rolle im Weltgeschehen, bis zur Bestien Invasion in Europa, als die US-Rangers geschickt wurden, um den Briten zu helfen, Großbritannien zurückzuerobern während der Operation Deliverance. Die US-Rangers erlitten rund 5.000 Verluste bei diesem Vorgang.

Das US-Militär ist auch sehr für seine große Auswahl an Waffen, darunter Energie-Waffen und raffinierte Veränderungen von mehr menschliche Waffen angesehen, obwohl viele dieser Waffen aus erbeuteter Bestien-Technologie stammen.

Es ist nicht bekannt, ob die Streitkräfte der Vereinigten Staaten einen separaten militärischen Zweig hatten. Im wirklichen Leben war die Luftwaffe ein Teil der US-Army und war trotzdem immer ein ganz eigenständiger militärischer Zweig. Während des Zweiten Weltkriegs war schließlich 1947 die Geburtsstunde der US Airforce. Doch seit dem Zweiten Weltkrieg ist sie mehr nie im Resistance Zeitindex aufgetreten, es ist sicher anzunehmen, dass die Air Force nie ein unabhängiger militärischer Zweig ist sonern immer noch ein fester Teil der US-Armee, zum Teil unter US Army Air Corps bekannt. Dies basiert jedoch auf Spekulationen.

Unter dem Air Force arsenal ist die F-86 Sabre .